Am 13.10.2021 fand nach längerer Zeit mal wieder ein Kongress statt. Es ging nach Eckernförde und es galt die Jahre 2019 und 2020 formell abzuschließen. Das Besucherzustrom war gewohnt überschaubar und setzte sich nahezu vollständig aus Teilnehmern der zeitgleich stattfindenden Landeseinzelmeisterschaften zusammen. Im Zuge der Wahlen gab es diverse Veränderungen, die sich in tabellarischer Form wie folgt darstellten:

Präsident: Dirk Martens – er löste Rüdiger Schäfer ab, der nicht erneut kandidierte

Vize-Präsident: Hendrik Niemöller – er löste Ullrich Krause ab, der nicht erneut kandidierte

Landesspielleiter: Heiko Spaan wurde im Amt bestätigt

Landesschatzmeister: Oliver Scharf – trat nicht erneut an bleibt aber kommissarisch im Amt, bis der designierte Nachfolger (Jan Honnens) das Amt offiziell antreten kann (vermutlich Anfang 2022)

Leistungssport- und Ausbildung: Heiko Spaan wurde bestätigt

Mitgliederverwaltung: Oliver Scharf wurde im Amt bestätigt

Wertungen: vakant (hier scheint aber eine kommissarische Besetzung kurz vor der Umsetzung zu stehen)

Senioren: Gerhard Ihlenfeldt wurde im Amt bestätigt

Vakant bleiben: Öffentlichkeitsarbeit, Breitensport und Frauen

Weiter hat der SVSH einen neuen, zusätzlichen Ehrenpräsidenten. Ullrich Krause wurde als dritter Ehrenpräsident berufen. Weitere Ehrenpräsidenten sind Peter Wehl (vereinslos) und Dr. Heinz Meyer aus Flensburg.

Zum Abschluss wurde noch Oliver für seine langjährige Arbeit beim Bezirk (Süd/Ost) sowie auf Landesverbandsebene mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Die Laudatio hielt Ullrich Krause.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren